Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung der Webseite kanzlei-greifswalder-hof.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  schließen
Ihre Frage
an uns
ANJA BARTSCH
Rechtsanwältin, Tätigkeitsschwerpunkte: Verkehrsrecht und Strafrecht

Im August 2013 erhielt ich die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft des Landes Mecklenburg-Vorpommern, gründete eine eigene Rechtsanwaltskanzlei.

Gemeinsam mit den Kolleginnen Angela Peters, Katharina Appelt und Claudia Kischel gründete ich 2016 die Kanzlei im Greifswalder Hof. Meine Tätigkeitsschwerpunkte sind das Verkehrsrecht, das Strafrecht und das Sozialrecht.

 

Meine Hobbies sind das Lesen und das Motorradfahren. Zudem interessiere ich mich für Oldtimer.

Aktuelles

Rechtssoziologie: Gefühle für und von Juristen   /  Sun, 19 May 2019

Gelassenheit oder der Ausschluss von Gefühlen gelten als juristisches Ideal. Zugleich spielt das "Rechtsgefühl" eine irrlichterne Rolle in der Begründung und Anwendung von Gesetzen und Entscheidungen – ein Blick auf ein zeitloses Thema.

70 Jahre GG – die Meinungsfreiheit aus Art. 5 Abs. 1 GG: Darf man das noch sagen?   /  Sun, 19 May 2019

In der Öffentlichkeit tobt ein Kampf um die Meinungsfreiheit – oder eine Scheindebatte? Was darf man noch sagen und wer sollte das bestimmen? Fragen, die auch jenseits des Atlantiks für Streit sorgen.

70 Jahre GG – die Familie, Art. 6 GG: "Lieber die Kinder besser schützen als die Ehe"   /  Sat, 18 May 2019

Im Gespräch mit LTO diskutiert Ex-BVRin Christine Hohmann-Dennhardt unter anderem über die gerichtlichenen Zuständigkeiten und Lösungen bei familiären Streitigkeiten. Und darüber, dass das BVerfG auch immer politisch ist.

Lange Straße 5, 17489 Greifswald, Tel. 03834 88-33544, Fax 03834 88-33543
Unbenanntes Dokument