Ihre Frage
an uns
CLAUDIA KISCHEL
Rechtsanwältin, Tätigkeitsschwerpunkte: Erbrecht, Arbeitsrecht und Verwaltungsrecht
1996 - 2002
Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Mannheim
gezielte Schwerpunktsetzung im Arbeitsrecht und öffentlichen Recht
Erstes juristisches Staatsexamen
 
1998 - 2001
wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Deutsches und Ausländisches Öffentliches Recht, Völkerrecht und Europarecht, Prof. Dr. Eibe Riedel 
 
1983 - 1996
Schulausbildung an der Erweiterten Oberschule „Ernst Schneller“ Hohen Neuendorf und am Carl-Bosch-Gymnasium in Ludwigshafen am Rhein 
Abitur
 
Persönliches:
Frau Rechtsanwältin Kischel wurde 1976 in Hennigsdorf geboren. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.
Aktuelles

Prozessbeginn gegen "Gruppe Prinz Reuß": Größenwahn und Zielfernrohr   /  Tue, 21 May 2024

Sternbilder, der Tod der Queen, die Erstürmung des Bundestags. Für eine schwer bewaffnete Reichsbürger-Gruppe scheint alles mit allem zu tun zu haben. Wie gefährlich wurde das? Darum geht es in einem beispiellosen Terrorprozess.

LAG Düsseldorf zur Kündigung: Arbeitgeber durfte rote Hose vorschreiben   /  Tue, 21 May 2024

Weil er keine rote Hose tragen wollte: Das LAG Düsseldorf hat die Kündigung eines 43-Jährigen nach einem Streit um die Arbeitshose bestätigt. Warum der Gekündigte sich so beharrlich weigerte, blieb unklar.

Letzte Generation: Erste Anklage wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung   /  Tue, 21 May 2024

Die StA Neuruppin hat erstmals Anklage wegen der Bildung einer kriminellen Vereinigung gegen Mitglieder der "Letzten Generation" erhoben. Es geht um Attacken gegen die Ölraffinerie PCK, den BER-Flughafen und ein Monet-Gemälde.

Wir respektieren den Schutz Ihrer Daten. Um eine Verbindung zu Google herzustellen und unsere Karte anzuzeigen, klicken Sie auf den Button unter diesem Text. Einen Link zum Datenschutz von Google finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Lange Straße 5, 17489 Greifswald, Tel. 03834 88-33544, Fax 03834 88-33543